Gemeinde Horgau

Seitenbereiche

Volltextsuche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Leben & Wohnen

Zentralsportanlage Rothtal

Anlagen auf der Zentralsportanlage Rothtal

Unserer Zentralsportanlage mit Mehrzweckhalle bietet den Abteilungen der Sportvereine eine breite Palette an Betätigungsfeldern an. Für alle Sportinteressierten ist auf unserer Anlage Platz und es kann jeder seine Sportart finden.

Die Zentralsportanlage Rothtal bietet folgende Anlagen:

  • Fußballplätze (Hauptfeld und zwei Nebenfelder)
  • Kunststofflaufbahn (400 m)
  • Weit- und Hochsprunganlagen
  • Speerwurfanlage
  • Basket-/Volleyballfeld
  • Kugelstoß-, Diskuswurf- und Hammerwurfanlagen
  • Beachvolleyballfeld
  • Skaterplatz
  • Tennisplätze 
  • Tribüne
  • Sportgaststätte
  • Rothtalhalle
Lufbildaufnahme der Zentralsportanlage Rothtal
Lufbildaufnahme der Zentralsportanlage Rothtal
Zentralsportanlage Rothtal
Zentralsportanlage Rothtal

Chronik

Schon in den 50iger Jahren warteten die sportlich Aktiven der Gemeinden Horgau, Auerbach und Streitheim auf die Flurbereinigung und hofften, dass bei der Neuverteilung der Fluren die Interessen des Sports berücksichtigt werden. Dies ist 1969/70 mit der Ausweisung des 4 Hektar großen Geländes geschehen. Damit war die Voraussetzung, eine Sportanlage zu errrichten, geschaffen. Am 27. Mai 19970 wurde der Zweckverband "Zentralsportanlage Rothtal", in dem sich die Gemeinden Auerbach, Horgau, Streitheim, sowie die SpVgg Auerbach/Streitheim und der FC Horgau, zusammenschlossen, gegründet. 
 
Die Anlage wurde ab 1970 mit viel Eigenleistung zwischen Horgau und Auerbach südlich der B10, beim sogenannten "Kreuzbiegel", errichtet. Von hier hat man einen schönen Ausblick über Horgau und das Rothtal.

Sportliche Höhepunkte, von denen das Bayerische Fernsehen live berichtete, waren die Leichtathletik-Vergleichskämpfe Bayern/Ungarn 1976 und Bayern/Baden Württemberg 1980, sowie die deutsche Meisterschaft im Rückwärtslauf 2007.

Erster Spatenstich 1. September 1971
Erster Spatenstich 1. September 1971
Hebauf 26. August 1972
Hebauf 26. August 1972
Viele fleißige Hände halfen beim Bau der Roththtalhalle
Rothtalhalle Hebauffeier am 26. März 1992

Sportgaststätte Rothtal

Lage: Schwedenweg 201, Horgau

Zur Zentralsportanlage Rothtal gehört eine gemütliche Sportgaststätte, die die Sportler mit Speisen und Getränken versorgt und auch bei Veranstaltungen den Service übernimmt.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, Montag ist geschlossen.

Weitere Informationen: Sportgaststätte Rothtal, Tel.: 08294 804463

Sportgaststätte Rothtal
Sportgaststätte Rothtal
Sportgaststätte Rothtal
Sportgaststätte Rothtal Eingangsbereich